ACHTUNG:

Für alle Navi-Auto-Fahrer

Aus welchem Grund auch immer – die neuen Navigationsgeräte finden unseren Betrieb nicht mehr. Statt zu uns lotst Sie das Navi nun ca. 3km von unserem Betrieb entfernt auf ein Maisfeld.
Geben Sie daher bitte folgende Adresse in ihr Navigationsgerät:
Dötlingen, In den Bergen 8.
 

Sie fahren dann automatisch an unserem Betrieb vorbei - vielen Dank für Ihr Verständnis.
(Wir haben bereits die Routen in den Systemen der Navigationsfirmen geändert - es kann aber leider bis zu 6 Montane dauern bis die Systeme aktualisiert werden)

Woher stammen unsere Stiefmütterchen und Hornveilchen

Für schöne Stiefmütterchen und Hornveilchen ist uns kein Weg zu weit. Unsere Violen kommen in diesem Jahr aus Kirchlinteln. Dort werden die Pflanzen noch traditionell mit viel Gärtnerherz herangezogen. Und dennoch hält auch die Moderne in Sachen Umweltschutz Einzug. Sämtliches Überschuss Wasser wird zu 100% recycelt und wiederverwendet. Auch an heißen Tagen wird somit kaum Grundwasser benötigt.

Aktueller Pflanzenschutztipp

Kräuselkrankheit bei Pfirsichen

Wenn der Pfirsich austreibt, sich die Blätter aber nicht sauber entfalten, sondern gekräuselt, verdickt und dazu noch rötlich gefärbt erscheinen, dann ist die Pflanze mit dem Pilz der Kräuselkrankheit befallen. Da hilft nur, das befallene Laub abzuzupfen bzw. die Neuaustriebe zurückzuschneiden, falls der Schaden das Antlitz des Baumes zu stark trübt. Alternativ sollten Sie bereits frühzeitiger handeln und die Triebe vor dem Austrieb des Laubes regelmäßig mit Fungizid oder pflanzlichen Extrakten behandeln, - welche Mittel helfen, können Sie bei uns im Pflanzenhof erfragen.

Einkaufstipps für Gartenrosen

Wir bieten wurzelnackte Pflanzen im zeitigen Frühjahr an. Sie sind die preiswerteste Angebotsform für Rosen und lohnen beim Einkauf großer Mengen. Schützen Sie die nackten Wurzeln immer vor direkter Sonne. Containerrosen werden in Kunststoffbehältnissen kultiviert. Sie können das ganze Jahr gepflanzt werden, auch wenn die Rosen in voller Blüte stehen.

Bereitgestellt von den Gartenbaumschulen

Pflanzenhof Film

Der Pflanzenhof stellt sich vor

Lenzrosen und Charity Tag im Rhododendrontag Bremen

Der Rhododendronpark in Bremen liegt uns sehr am Herzen. Diesen liebevoll gepflegten Park fehlt es – wie so vielen öffentlichen Anlagen – an Geld. Finanziert wird der Park hauptsächlich durch eine Stiftung. In Zeiten von niedrigen Zinsen ist das nicht einfach.
Daher hatten wir vom Pflanzenhof die Idee eine Charity-Verkaufs-Veranstaltung durchzuführen. Bereits 2016 konnten wir an diesem Tag dem Rhododendronpark 750€ zur Verfügung stellen. Ob wir diesen Betrag 2017 toppen können? Es würde uns sehr freuen Sie am 12. März zwischen 11:00 bis 16:00 im alten Gewächshaus des Rhododendronparks begrüßen zu können.

Update: Vielen Dank an alle Besucher und an den Wettergott - insgesamt konnten diesesmal fast 2000€ an Spenden gesammelt werden!