Merkzettel 0
Pflanzenliste


Noch keine Artikel
auf dem Merkzettel.

Pflanzenliste

Bitte beachten Sie: Der Merkzettel dient zu Ihrer Information. Grundsätzlich versenden wir keine Pflanzen.

Wir haben ganzjährig ein sehr großes Sortiment vorrätig. Falls Sie extra für eine spezielle Sorte zu uns kommen, empfehlen wir Ihnen diese vorzubestellen.

Pflanzenliste

Bitte beachten Sie: Der Merkzettel dient zu Ihrer Information. Grundsätzlich versenden wir keine Pflanzen.

Wir haben ganzjährig ein sehr großes Sortiment vorrätig. Falls Sie extra für eine spezielle Sorte zu uns kommen, empfehlen wir Ihnen diese vorzubestellen.

41 Treffer
Gesamte Auswahl zurücksetzen
heimischer Baum (3)
naturnaher Baum (5)
Naturvorkommen im Landkreis Oldenburg (0)
heimisches Gehölz (7)
naturnahes Gehölz (41)
Naturvorkommen im Landkreis Oldenburg (0)
heimische Staude (0)
naturnahe Staude (0)
Naturvorkommen im Landkreis Oldenburg (0)
heimische Kletterpflanze (0)
naturnahe Kletterpflanze (0)
Naturvorkommen im Landkreis Oldenburg (0)

Acer monspessulanum
Französischer Ahorn

+++  Laubabwerfend. Ein schwachwüchsiger Baum, der sehr dem Feldahorn ähnelt. Der Wuchs ist schlank aufrecht, bis malerisch. Das Laub etwas kleiner als beim Feldahorn, etwas gedreht und mit prachtvoller gelber Herbstfärbung. Beheimatet in Frankreich, und zum Teil in Mitteldeutschland.
Stück
Merkzettel
 

Amelanchier alnifolia 'Krasnojarskaja'
Grossfruchtige Russische Felsenbirne

+++  Laubabwerfend. Eine russische Sorte mit überdurchschnittlich großen schwarzblauen Früchten. Wie alle Felsenbirnen ist auch diese Sorte essbar, der Geschmack ist süßlich ohne viel Säure. Ideal zum Saften oder für Gelees. Mittelstarker, leicht überhängender Wuchs bis ca. 400cm. Weiße
Stück
Merkzettel
 

Amelanchier laevis 'Ballerina'
Veredelte Kupferfelsenbirne

++  Laubabwerfend. Anspruchslose Sorte mit großen essbaren Früchten (hoher Vitamin C Gehalt). Überhängender Wuchs mit weißen, bis 10 cm langen Blüten von April bis Mai. Rote Herbstfärbung. Wuchschöhe bis 300 cm. Sonniger bis halbschattiger Standort.
Stück
Merkzettel
 

Amelanchier lamarckii
Kupfer-Felsenbirne

+++  Laubabwerfend. Wunderschöner Strauch für fast jeden Standort. Breitausladender, trichterförmiger Wuchs. Weiße Blüten von April bis Mai, die schwarzen Früchte sind essbar. Orange-rote Herbstfärbung. Wuchshöhe bis 300 cm. Sonniger bis halbschattiger Standort.
Preis inkl. MwSt. (7%)
7.95 €
Qualität
60-80cm hoch
Stück
Merkzettel
 

Andromeda polifolia 'Blue Ice'
Lavendelheide 'Blue Ice'

+++  Immergrün. Eine besondere Auslese mit blauen Blättern. Die reine Art ist u.a. in den norddeutschen Mooren beheimatet. Wie der natürliche Standort schon verrät, bevorzugt die unkomplizierte Art einen humosen Boden, der nicht zu schnell austrocknet. Im Mai bis Juni zeigen sich kleine rosa
Stück
Merkzettel
 

Aronia melanocarpa
Apfelbeere

+++  Laubabwerfend. Blätter oberseits glänzend grün. Weisse Blüten im April/Mai, essbare schwarze Früchte. Knallrote Herbstfärbung. Vogelnährgehölz. Anspruchslos. Wuchshöhe ca. 200 cm. Sonniger bis schattiger Standort.
Stück
Merkzettel
 

Aronia prunifolia
Kirschenblättrige Apfelbeere

++  Laubabwerfend. Seltenheit!! Ähnlich wie melanocarpa und arbutifolia, aber keine Kreuzung. Weiße Blüten im Mai, schwarze Früchte und schöne rote Herbstfärbung. Für sonnige bis halbschattige Standorte. Ca. 200cm hoch
Stück
Merkzettel
 

Caragana arborescens
Gewöhnlicher Erbsenstrauch

+++  Laubabwerfend. Starkwüchsiger Strauch, straff aufrechtwachsend mit grünrindigen Trieben. Gelbe Blüten im Mai. Sehr anspruchsloses Pioniergehölz, auch auf ärmeren Böden. Wuchshöhe bis 200 cm. Sonniger bis halbschattiger Standort.
Stück
Merkzettel
 

Colutea arborescens
Gewöhnlicher Blasenstrauch

+++  Laubabwerfend. Robuster, breitwachsender Strauch mit feingefiederter grüner Belaubung. Goldgelbe Lippenblüten von Mai bis August. Früchte blasenartig. Sehr anspruchsloses Gehölz. Wuchshöhe bis 200 cm. Sonniger bis halbschattiger Standort.
Stück
Merkzettel
 

Cornus mas
Kornelkirsche

++ , Laubabwerfend. Diese Pflanze wird leider nur selten als Baum angeboten. Ein starkwüchsiger Strauch/schwachwüchsiger Baum, breitbuschig, mit schöner gelber Blüte vor Blattaustrieb im März (kurz nach der Zaubernuß). Die kirschenähnlichen Früchte sind eßbar - zweihäusig. Ein
Stück
Merkzettel
 

Cotoneaster bullatus
Runzlige Steinmispel

+++  Laubabwerfend. Anspruchsloser, locker und breitwachsender Strauch. Grüne runzlige Blätter, weiße Blüten im Juli, rote Früche im Herbst. Vogelnährgehölz. Rote Herbstfärbung. Wuchshöhe ca. 250 cm. Sonniger bis schattiger Standort.
Stück
Merkzettel
 

Cotoneaster dielsianus
Graue Strauchmispel

+++  Laubabwerfend. Rasch wüchsiger Strauch mit elegant bogig überhängenden Zweigen. Rosaweiße Blüten im Juni, rote Früche im Herbst. Vogelnährgehölz. Wuchshöhe ca. 200 cm. Sonniger bis halbschattiger Standort.
Stück
Merkzettel
 

Cotoneaster divaricatus
Breite Strauchmispel

+++  Laubabwerfend. Straff aufrechter Wuchs. Glänzendes grünes Laub, weiße Blüten im Juni, rote Früchte im Herbst. Vogelnährgehöltz. Ideale natürliche Heckenpflanze. Wuchshöhe ca. 250 cm. Sonniger bis halbschattiger Standort.
Stück
Merkzettel
 

Crataegus prunifolia
Pflaumenblättriger Weiß-Dorn

++  Laubabwerfend. Stark bedornter kleiner Baum oder großer Strauch. Glänzend dunkelgrüne Belaubung, die sich im Herbst orange-rot färbt. Weiße Blüte im Mai, lange anhaltende rote Früchte. Wuchshöhe ca. 4 m. Sonniger bis halbschattiger Standort.
Stück
Merkzettel
 

Cytisus praecox
Elfenbeinginster

++  Laubabwerfend. Lockerbuschiger Wuchs. Hellgelbe duftende Blüten im Mai. Wuchshöhe bis 150 cm. Liebt sonnigen Standort.
Stück
Merkzettel
 

Cytisus praecox 'Allgold'
Elfenbeinginster

++  Laubabwerfend. Lockerbuschiger Wuchs. Goldgelbe duftende Blüten im Mai. Wuchshöhe bis 150 cm. Liebt sonnigen Standort.
Stück
Merkzettel
 

Elaeagnus angustifolia
Schmalblättrige Ölweide

++  Laubabwerfend. Beheimatet im Mittelmeergebiet, West- und Mittelasien. Sehr eigenwillig und malerisch wachsender Strauch mit weißfilzigen Blättern und oft dornigen Zweigen. Kleine silbrige duftende Blüte im Mai. Bienenweide. Äußerst anspruchslos. Wuchshöhe ca. 250 cm. Sonniger Standort.
Stück
Merkzettel
 

Elaeagnus commutata 'Zempin'
Silberölweide Zempin

+++  Laubabwerfend. In der Jugend sehr starkwüchsiger Strauch, 3 - 4 m hoch, ausläufertreibend!!! Schöne silbrige Belaubung das ganze Jahr über. Im Juni kleine gelbe stark duftende Blüten. In der DDR speziell für den Dünenschutz selektierte Sorte - ideal für Küstennahe Standorte!!!
Stück
Merkzettel
 

Hedera colchica 'Arborescens'
Persischer Strauch Efeu

+++  Immergrün. Dieser Efeu wächst strauchartig und klettert nur wenn man ihm die Möglichkeit gibt. Beliebt ist diese Altersform des Persischen Efeus vor allem wegen der späten Blüte im Juli bis September. Dann tummeln sich hunderte von Insekten auf den Blüten um Nektar zu sich zu nehmen.
Stück
Merkzettel
 

Juniperus communis 'Hibernica'
Irischer Säulen-Wacholder

+++  Immergrün. Wenn auch am Naturstandort in Irland selektiert, könnte diese Form auch in der Lüneburger Heide oder anderen Heidelandschaften stehen. Hibernica wächst besonders schlank und ist sehr dicht. Ca. 200 bis 400cm hoch werdend. Zu 80% Männlich (leider sind unterschiedliche Klone im
Stück
Merkzettel
 


Oder oben oben eine neue Auswahl treffen.

Zur Erklärung: Die Pluszeichen vor den Pflanzen (wie z.B. Laubgehölzen, Rosen, Bodendecker, Alleebäume, Kletterpflanzen, Stauden, Heckenpflanzen) dienen zur Orientierung
+++ bedeutet: ideal für die hiesigen Boden- und Klimaansprüche
++ bedeutet: wachsen ohne Probleme auf hiesige Böden, mit leichten Einschränkungen
+ bedeutet: unbedingt Pflegetipps beachten!
- bedeutet: empfindlich, eher ungeeignet, meist sehr krankheitsempfindlich

0