Tomatenfestival in Oldenburg

Tomaten sind IN. Auch hier bei uns in Deutschland. Und die Vielfalt ist Größer als viele denken.
Daher wird es am 19. August im Schlossgarten Oldenburg von 10 bis 17 Uhr ein großes Tomatenfestival geben
.
Alles dreht sich an diesem Augustsonntag um die Tomate. Sie ist ein wahres Variationswunder. Die Vielfalt reicht von Rot, Orange und Gelb über Grün bis Schwarz. Den gesunden Leckerbissen gibt es in oval, knubbelig und fast rund.
Neben Vorträgen soll das Highlight des Festivals eine große Sortenschau mit Tomaten aus der ganzen Welt sein.
Geplant ist eine Ausstellung aus über 500 Sorten!

Die Idee hatte die Tomatenlady, die auch bei uns im Pflanzenhof im Frühjahr regelmäßig zu Gast ist. Mit ihrer Gabe Menschen zu begeistern, hat sie es geschafft schon zahlreiche Mitstreiter zu finden. Auch wir vom Pflanzenhof unterstützen diese tolle Aktion ehrenamtlich.

Programm:
- Sortenschau mit 500 unterschiedlichen Sorten (je nach Wetterlage können es viel mehr werden oder etwas weniger)
- Verkauf von Saatgut
- Fachwissen von Tomatenliebhabern (u.a. mit der Tomaten Lady und der Karierten Tomate)
- Vorträge von Olaf Schachtschneider (Tomaten) und Trixi Stalling (Schlossgarten) um 12/14/16 Uhr
- Verkauf von Gartenpflanzen und Küchenkräuter
und noch vieles mehr!


 

Eckdaten:
Schlossgarten Oldenburg; Gartenstraße 37, Oldenburg
19. August von 10-17 Uhr
(Eintritt 2,50€ - Kinder bis 18 Jahre frei)
Kostenlose Parkmöglichkeiten finden Sie beim OLantis Huntebad (Parkplatz Marschweg) und in der Elisabethstraße.
Weitere Parkplätze finden Sie im Parkhaus Schlosshöfe, Parkplatz Theaterwall/Altes Gymnasium und in den umliegenden Straßen des Schlossgartens.