Nicht immer sagt ihr Navi die Wahrheit....


Ein weiterer Hinweis für alle Navi-Autofahrer:
Aus welchem Grund auch immer – die neuen Navigationsgeräte finden unseren Betrieb nicht mehr. Statt zu uns lotst Sie das Navi nun ca. 3km von unserem Betrieb entfernt auf ein Maisfeld.
Geben Sie daher bitte folgende Adresse in ihr Navigationsgerät:
Dötlingen, In den Bergen 8.
 

Sie fahren dann automatisch an unserem Betrieb vorbei - vielen Dank für Ihr Verständnis.
(Wir haben bereits die Routen in den Systemen der Navigationsfirmen geändert - es kann aber leider bis zu 6 Montane dauern bis die Systeme aktualisiert werden)

Der Pflanzenhof im NDR Hallo Niedersachsen

Regen (vor einer Woche) + Sonnenschein (Jetzt) = Beste Pflanzzeit!
Das dachte sich auch die TV Sendung Hallo Niedersachsen die uns mit einem Kamerateam besucht hat.
Und das in einer klassischen Garten Baumschule nicht nur Stiefmütterchen und Primeln, sondern auch Gehölze und Obstbäume gekauft werden können, zeigt dieser 2:20 minütige Beitrag.
Hier geht es zum Film

Deutschland im Magnolienfieber

Lange Zeit war die Magnolie außer Mode. Zu negativ war ihr Image: die Blüte zu kurz, der Blütendreck am Boden zu viel, der Wuchs zu stark und überhaupt - alle paar Jahre verfrieren auch noch die Blüten. Aber zum Glück ändern sich Moden und die Einstellungen der Kunden und auch die Magnolien.
In Neuseeland haben 2 berühmte Züchter in den letzten Jahren prachtvolle neue Magnoliensorten gezüchtet – Mark Jury sind besonders großblumige Auslesen gelungen die zum Teil intensiv duften, während zahlreiche Sorten von  Vance Hooper aufgrund des kompakten Wuchses mehr für kleinere Gärten geeignet sind. Schön sind sie alle und derzeit sind zahlreiche Sorten in voller Blüte. Ein Teil unserer verfügbaren Sorten haben wir in unserer Sortenliste näher beschrieben Hier geht es zur Sortenliste.

 

Schaden durch Apfelblütenstecher

Dank schlanker Säulenformen erlebt der Apfel eine Renaissance in vielen Gärten. Leider fühlen sich auch ungebetene Garten- und Terrassenbesucher wie der Apfelblütenstecher durch die Früchte angelockt. Der schwarze Käfer fällt frühzeitig über die noch ganz kleinen Blüten her und legt seine Eier darin ab. Deshalb ist eine Bekämpfung im sogenannten Mausohrstadium der Blätter bis zur beginnenden Blüte wichtig.

Bereitgestellt von den Gartenbaumschulen

Pflanzenhof Film

Der Pflanzenhof stellt sich vor

Aktueller Pflanzenschutztipp

Ungebetene Gäste im Rasen

Auf manch einer Rasenfläche zeigt die fleißige Aktivität von Krähen, Igeln oder sogar dem Dachs an, dass sich unerbetene Gäste unter der Rasenoberfläche aufhalten: Engerlinge. Diese sind die Larven von Blatthornkäfern, hierzu zählen Maikäfer und verwandte Arten. Sie schädigen die Rasenwurzeln, ihre Fraßfeinde verwüsten dann zusätzlich die Rasenstellen, so dass hier Abhilfe zu schaffen ist. Aktuell sind besonders die Engerlinge von Purzelkäfern und Junikäfern aktiv. Auch andere Larven, z. B. von Wiesenschnaken (Tipula) und von Haarmücken (Markusfliege) treten jetzt auf. Ihnen ist mit insektenpathogenen Nematoden beizukommen, Beratung gibt es bei uns im Pflanzenhof.

Veranstaltungstipp: Dötlinger Gartenkultour am 1. Mai

Für viele Freunde der Gartenkultour steht der 1. Mai nicht für den Tag der Arbeit, sondern für den 1 Aktionstag der Dötlinger Gartenkultour. Auch in diesem Jahr haben wieder über 30 Galerien, Künstler, Gärtner und Privatgärtner für Sie geöffnet. Es lohnt sich garantiert auch in diesem Jahr wieder einmal vorbeizuschauen – Informieren Sie sich am besten im Vorfeld auf der Homepage der Gartenkultour oder fragen Sie bei einem Besuch im Pflanzenhof nach der neuen Broschüre