+++Corona Aktuell+++Unser Pflanzenhof ist geöffnet+++

Wir haben während der Corona Pandemie derzeit wie folgt geöffnet :
Montag bis Freitag 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Samstag 9:00 Uhr bis 14:00 Uhr


Unter folgenden Auflagen dürfen wir öffnen:

- Zutritt nur mit einem Mund-Nasen-Schutz (Ausnahmen Kunden mit Atemprobleme)
- Zutritt nur mit Einkaufswagen
- Feldfahrten sind derzeit leider nicht möglich
- wir haben eine Einbahnstraßenwegeführung umgesetzt und verfügen derzeit nur über einen separaten EINGANG und AUSGANG 
- bitte haben Sie Verständnis, dass wir maximal 50 Kunden zeitgleich einkaufen lassen - das kann am Samstag zu Wartezeiten führen!

UND BITTE
Halten Sie Abstand 

UND NOCH EINE BITTE
Wir sind Gärtner und keine Virologen. Für Gartenfragen stehen wir gerne zur Verfügung. Für Fragen und Anmerkungen rund um das Corona Virus sind wir die falschen Ansprechpartner.

Und da wir unsere Pflanzen lieber in Blüte, als von der Wurzel aus sehen, setzen wir diese Auflagen auch Konsequent um!

 

+++Corona Aktuell+++Unser Pflanzenhof ist geöffnet+++

+++ Herbstpflanzzeit+++

+++ Herbstpflanzzeit+++
Kann ich jetzt noch pflanzen?

Ja, Ja und nochmals Ja!
Der Herbst ist und bleibt die beste Pflanzzeit des Jahres!
Im Frühjahr und im Sommer macht es uns Menschen bei warmer Wetterlage wahrscheinlich mehr Spass in den Garten zu gehen - für die Pflanze bedeutet eine Pflanzung zu dieser Zeit aber immer eine Portion extra Stress!
Und die beste Pflanzzeit des Jahres beginnt erst! Sie wird von Tag zu Tag besser! Sogenannte Freilandpflanzen können sogar erst ab November gepflanzt werden (wie z.B. große Alleebäume)
Und diese beste Pflanzzeit des Jahres endet am 24. Dezember um Punkt 12 Uhr - denn dann gehen wir vom Pflanzenhof in den wohlverdienten Weihnachtsurlaub!
Für einige Kunden und Kollegen beginnt bei diesen Aussagen ein Aufschrei - denn im November und Dezember ist doch tiefster Winter. Und diese Kunden und Kollegen haben recht! Bei Dauerfrost sollten natürlich keine Bäume mehr gesetzt werden. Daher raten wir unseren grönländischen Kunden eher zur Frühjahrspflanzzeit.
Für unsere Kunden in Norddeutschland gilt: so lange der Boden offen ist, kann gepflanzt werden - im Gegenteil, ein leichter Frost fördert die für die Pflanze so wichtige Ruhephase! 

Kennen Sie schon unsere Sortenlisten

Kennen Sie schon unsere Sortenlisten

Vorab Online informieren? Das ist in unseren Sortenlisten möglch:
Über 2500 unterschiedliche Pflanzen stellen wir hier näher vor. 
Nutzen Sie unseren Merkzettel, den Sie via Mail zu uns senden können. Anschließend erhalten Sie von uns ein unverbindliches Angebot.
Wenn dieses zusagt, können Sie die Pflanzen bei uns abholen oder anliefern lassen.
Leider kein Postversand möglich
Link zur Sortenliste 

 

Pflanzenhof Film

Der Pflanzenhof stellt sich vor

+++Gegen Fernweh+++Pflanzengeschichten aus der ganzen Welt+++

+++Gegen Fernweh+++Pflanzengeschichten aus der ganzen Welt+++
Großblättriges Scheinschaumkraut

Wer diese großartige Staude im Herbst pflanzt, erlebt ein prachtvolles weißes Blütenfestival im März/April. Die nur 20cm hoch werdende anspruchslose Staude bevorzugt halbschattige nicht zu heiße Standorte. Sehr schön als locker wachsender Bodendecker. Je humoser der Boden, je üppiger das Wachstum. In den Niederlanden seit Jahren DIE angesagte Vorfrühlingsstaude. Es wird allerhöchste Zeit, sie auch für unsere Gärten bekannter zu machen.

Kennen Sie schon?

Kennen Sie schon?
Die neuen Staudenhäuser

Wir finden unser Umbau hat sich gelohnt! Seit Mitte März sind unsere neuen Staudengewächshäuser für unsere Kunden geöffnet. 
Ein Pflanzenwohlfühlort - in dem sich auch unsere Kunden wohl fühlen.
Über 800 unterschiedliche Stauden haben hier Ihr neues Zuhause gefunden. 
 

Lieblingspflanze Himmelsbambus

Lieblingspflanze Himmelsbambus
Bambus oder kein Bambus - das ist hier die Frage...

Vielleicht täusche ich mich, aber gefühlt sehen wir Deutschen zu erst das Negative und überschatten somit das Positive. Das gilt auch für Pflanzennamen: Rosmarinweide, Stinkender Nieswurz, Fleischbeere oder der hier vorgestellte immergrüne Himmelsbambus.
Seien sie ehrlich mit sich selbst. Auch sie haben zuerst an Bambus gedacht, richtig? Und wofür steht Bambus: er wuchert, macht unendliche Ausläufer, wird riesig, und kann nicht gebändigt werden. Dabei sind auch das nur Vorurteile für eine ganz fantastische Pflanze, und gilt nur für ganz wenige Arten.
Weiterlesen

 

Radfahren nach Zahlen

Radfahren nach Zahlen
Malen nach Zahlen kennt Jeder - aber was ist Fahren nach Zahlen?

So neu ist das System gar nicht. In Belgien und den Niederlanden hat sich das "neue" Radfahren bereits etabliert.
Egal wo Sie in der Gemeinde Dötlingen auf das Rad steigen, bereits nach wenigen Abzweigungen treffen Sie garantiert auf das neue Fahrradleitsystem. An deren "Knotenpunkten" können Sie dann ganz einfach ihre eigene Route zusammenstellen. Anschließend brauchen Sie nur den Zahlen der Route zu folgen. 
Unser Tipp für alle Lottospieler: der nächste Jackpot läßt sich erradeln ;-)
Einen Gewinner gibt es garantiert: ihre Gesundheit!

Fahrrad/Wandertipps in der Wildeshauser Geest finden Sie HIER

Urlaub in Deutschland

Urlaub in Deutschland
Die schönsten Gärten in Deutschland

Das Beste an der Corona Zeit ist:
- wir haben mehr Zeit für die Familie 
- wir haben unsere Wohnungen und Gärten entmüllt und renoviert
- wir haben Zeit Deutschland zu entdecken
Viele werden überrascht sein: auch Deutschland besitzt eine fantastische Gartenkultur - gemeint sind hier nicht die Kiesflächen des Nachbarn, sondern echte Edelsteine und Rohdiamanten, die wir gerne näher vorstellen möchten.

Die Liste ist auf gar keinem Fall vollständig und wird ständig erweitert. Vorgestellt werden nur Gärten die wir persönlich in den letzten Jahren besucht haben.

Gärten in Dötlingen und Umgebung 
Gärten in Norddeutschland 
Gärten in Nordrhein Westfalen
Gärten in Mitteldeutschland/Süddeutschland
Gärten in Ostdeutschland

 

 

Warum wir keinen Online Shop mehr anbieten

Warum wir keinen Online Shop mehr anbieten

Eher ungewöhnlich für die heutige Zeit haben wir uns entschieden den Postversand einzustellen.
Warum eigentlich?
Nun das hat mehrere Gründe. Ein Grund ist, dass wir unsere Pflanzen lieber in größere Töpfe heranwachsen lassen. Das heißt für den Postversand sind unsere Pflanzen häufig zu schwer oder sie passten nicht in das  "Gurtmaß" (gibt die maximale Größe von versandfähigen Paketen an). 
Ein weiterer, ebenfalls sehr wichtiger Grund, ist die fachgerechte Beratung. Wir stellen tagtäglich fest wie wichtig diese geworden ist. Nur dank der individuellen persönlichen Beratung ist es möglich, die richtigen Pflanzen für ihren Garten zu empfehlen – Wir mußten feststellen, dass dies Online nur mit Vorkenntnissen möglich war.
Wir wissen, dass zahlreiche Gartenbesitzer enttäuscht sind, wir danken für ihr Verständnis und würden uns sehr freuen Sie einmal persönlich bei uns im Pflanzenhof begrüßen zu können. Dötlingen – so weit weg ist das gar nicht…

Pflanzenliste

direkt in die Auswahl

mehr dazu

Die Besten

Unsere Lieferanten näher vorgestellt

mehr dazu