Nicht immer sagt ihr Navi die Wahrheit...

Ein wichtiger Hinweis für alle Navi-Autofahrer:
Aus welchem Grund auch immer – die neuen Navigationsgeräte finden unseren Betrieb nicht mehr. Statt zu uns lotst Sie das Navi nun ca. 3km von unserem Betrieb entfernt auf ein Maisfeld.
Geben Sie daher bitte folgende Adresse in ihr Navigationsgerät:
Dötlingen, In den Bergen 8.
 

Sie fahren dann automatisch an unserem Betrieb vorbei - vielen Dank für Ihr Verständnis.
(Wir haben bereits die Routen in den Systemen der Navigationsfirmen geändert - es kann aber leider bis zu 6 Montane dauern bis die Systeme aktualisiert werden)

Nicht immer sagt ihr Navi die Wahrheit...

November

November

Bitte lächeln es ist November :)

Der November ist hier in Norddeutschland ein wunderbarer Pflanzmonat! Erst jetzt fangen die Pflanzen an auszureifen. Erst jetzt können Pflanzen im Garten versetzt werden. Der November ist vielleicht nicht der schönste Pflanzmonat dafür aber der beste.

Und bei Frost?
Oldenburg liegt zum Glück nicht in Nordgrönland, die Gefahr dass wir hier einfrieren ist sehr gering!
Und sollte es doch einmal Frost geben – Wunderbar! Denn bei Frost reifen die Pflanzen noch besser aus. Und ist der Boden wieder aufgetaut (meist nach wenigen Tagen) beginnt sogar die allerbeste Pflanzzeit für ganz viele Gartengehölze.

Und wann ist die Herbst - Pflanzzeit vorbei?
Am 24. Dezember um Punkt 12 Uhr – denn dann geht der Pflanzenhof in die wohlverdienten Weihnachtsferien. Meist bis Mitte Januar. Und sobald wir wieder geöffnet haben geht es weiter mit der besten Pflanzzeit. Denn auch der Januar und der Februar sind wunderbare Pflanzmonate – bei offenem Wetter versteht sich. (Übrigens auch wir Gärtner wünschen uns um Weihnachten und im Januar Frost und Schnee – denn auch wir freuen uns über ein wenig Winterruhe!)

 

Warum ist der Herbst so eine gute Pflanzzeit

Warum ist der Herbst so eine gute Pflanzzeit

Warum ist der Herbst (Winter) so eine gute Pflanzzeit?
Auch wenn sich die Blätter verabschieden – die Wurzeln schlafen noch lange nicht. Das Umpflanzen regt sogar zur neuen Wurzelbildung an. Die Wurzeln verankern sich im Boden, suchen nach Möglichkeiten Wasser und Nährstoffe aufzunehmen und sind bestens gerüstet wenn die Blätter genau dieses zum Wachsen benötigen.
Pflanzt man zur schönsten Pflanzzeit im April (endlich Frühling) muss die Pflanzenwurzel alles gleichzeitig organisieren. Vergleichen wir das mit uns Menschen bedeutet das, gleichzeitig Einkaufen und Essen kochen denn die hungrigen Kinder(Blätter) haben schon richtig viel Hunger. Das bekommt man vielleicht noch hin – aber nur wenn man weiß wo alles liegt. Und nun stellen Sie sich vor Sie ziehen um und müssen erst einmal einen Supermarkt (Wasser und Nährstoffe) suchen…

Gilt das für alle Pflanzen:
NEIN, frostempfindliche und nässeempfindliche Pflanzen werden natürlich erst zum Frühjahr gepflanzt. Eine Liste hier aufzuführen wäre zu umfangreich – daher bieten wir solche Pflanzen jetzt im November auch nicht mehr bei uns im Pflanzenhof an.

Schlaumeierspruch des Tages:
Die Gefahr, dass die im Herbst gesetzten Pflanzen im Winter erfrieren ist viel geringer, als dass die im Frühjahr gesetzten Pflanzen vertrocknen!

 

 

 

Pflanzenhof Film

Der Pflanzenhof stellt sich vor

Die Baumschule im NDR

Die Baumschule im NDR

Wie geht das? Wenn Bäume zur Schule gehen.
Im letzten Jahr war der NDR u.a. in der Baumschule Schachtschneider um zu schauen wie Pflanzen vom Samenkorn zu einem Großbaum heranwachsen.
Entstanden ist ein toller lehrreicher Film, der zeigt dass es nicht ausreicht nur einen Samenkorn in die Erde zu stecken - zumindest dann nicht wenn er als große Pflanze noch einmal versetzt werden möchte....
Hier geht es zum Film

Übrigens: auch der Pflanzenhof war im NDR - im Frühjahr zur hektischen Zeit...
Hier geht es zum Film

Warum wir keinen Online Shop mehr anbieten

Warum wir keinen Online Shop mehr anbieten

Eher ungewöhnlich für die heutige Zeit haben wir uns entschieden den Postversand einzustellen.
Warum eigentlich?
Nun das hat mehrere Gründe. Ein Grund ist, dass wir unsere Pflanzen lieber in größere Töpfe heranwachsen lassen. Das heißt für den Postversand sind unsere Pflanzen häufig zu schwer oder sie passten nicht in das  "Gurtmaß" (gibt die maximale Größe von versandfähigen Paketen an). 
Ein weiterer, ebenfalls sehr wichtiger Grund, ist die fachgerechte Beratung. Wir stellen tagtäglich fest wie wichtig diese geworden ist. Nur dank der individuellen persönlichen Beratung ist es möglich, die richtigen Pflanzen für ihren Garten zu empfehlen – Wir mußten feststellen, dass dies Online nur mit Vorkenntnissen möglich war.
Wir wissen, dass zahlreiche Gartenbesitzer enttäuscht sind, wir danken für ihr Verständnis und würden uns sehr freuen Sie einmal persönlich bei uns im Pflanzenhof begrüßen zu können. Dötlingen – so weit weg ist das gar nicht…

Warum nicht alle verfügbaren Pflanzen im Sortiment aufgeführt sind

Warum nicht alle verfügbaren Pflanzen im Sortiment aufgeführt sind

Wir werden häufig gefragt warum wir denn nicht alle verfügbaren Pflanzen auf unserer Homepage näher vorstellen.
Die Antwort ist ganz einfach: uns fehlt es leider an Zeit...
Im letzten Winter 2016/2017 haben wir schon sehr viel Vorarbeit geleistet und konnten schon einen großen Teil Online stellen - allerdings startete die Frühjahrssaison doch sehr früh und die Sortimentslisten konnten nicht weiter bearbeitet werden.
Aber - und das ist die gute Nachricht - der nächste Winter kommt bestimmt.
Allerdings werden wir nie das gesamte Sortiment Online vorstellen - je nach Saison wird unser Sortiment mit aktuellen Pflanzen, darunter viele Raritäten und Neuheiten ergänzt.
Bitte haben sie auch Verständnis das nicht immer alles verfügbar ist - dafür ist unser Sortiment zu groß und der Pflanzenhof zu klein - die allermeisten Pflanzen sind aber innerhalb von 1-2 Werktagen besorgbar.

 

Bienengehölz

Bienengehölz
Henry-Linden

Diese Linde ist ein echter Gartenschatz. Die wunderschönen Blätter, die im Austrieb silbrig bis karminrot gesäumt sind, haben große borstige nicht stechende Zähne. Ältere Pflanzen bekommen im  Juni/Juli grüngelbe duftende Blüten – die (so nebenbei) auch zahlreiche Bienen anziehen. Diese schnittverträgliche Pflanze kann als Baum (ca. 7m) oder bei jährlichem Schnitt auch als Strauch (3m) gezogen werden.

Gräserzeit

Gräserzeit

Gräser sind In - und das ist auch gut so!
Denn Gräser können so vielfältig sein:

- Natürlich
- Formal
- Riesig
- Zwergig
- Grün
- Bunt
- Blühend
- mit toller Struktur

Kurz - es ist für jeden etwas dabei
ein Übersicht von wichtigen Sorten finden Sie hier
Noch viel mehr Auswahl gibt es bei uns im Pflanzenhof
 


 

 

Kennen Sie schon unsere Wandertipps

Kennen Sie schon unsere Wandertipps

Norddeutschland im Winter kann sehr schön sein - ob mit oder ohne Schnee.
Man muss nur ganz genau hinschauen - vor allem die Bäume haben ohne Laub ein besonders hübsches Gesicht.

Auf dieser Seite finden Sie ein paar Wandertipps zu den schönsten Plätzen im Oldenburger Land - Klicken Sie hier

 

Liebhabergesellschaften

Liebhabergesellschaften

Die Liebe zu Pflanzen treibt viele schöne Blüten. Immer wichtiger werden die Liebhabervereine, die sich bestimmten Pflanzengruppen oder Gattungen widmen – nicht nur, um Informationen auszutauschen, sondern auch, um altes Wissen und besondere Sorten zu erhalten. Einige Liebhabergellschaften stellen wir hier näher vor 

 

Pflanzenhof Schachtschneider Ihre Browser Einstellungen verhindern, dass hier unsere Facebook Seite angezeigt wird.

Ausflugsziele

Grüne Ausflugsziele rund um Dötlingen

mehr dazu

Pflanzenliste

direkt in die Auswahl

mehr dazu

Die Besten

Unsere Lieferanten näher vorgestellt

mehr dazu