Merkzettel 0
Pflanzenliste


Noch keine Artikel
auf dem Merkzettel.

Um die Karte nach dem Zoomen wieder komplett zu sehen, können Sie die Seite auch neu laden. Die Ziele haben unten eine kurze Beschreibung. Hier Springen Sie zu den einzelnen Einträgen.

Howick Hall Gardens

Ein Garten mit einer jahrhundertalten Tradition. Kernstück ist das große Arboretum in dem auch heute noch zahlreiche Originalpflanzen stehen, deren Saatgut die berühmten „Plant Hunter“ vor ca. 100 Jahren aus Nordamerika und China mitgebracht haben.
Howick Hall ist aber auch die Geburtsstätte des berühmten Earl Grey Tees. Wer einen Besuch plant darf auf keinem Fall eine Tasse Tee im liebevoll eingerichteten Earl Grey Teahouse verpassen.
Und bringen Sie Zeit mit, das Gelände ist groß und für Liebhaber besonderer Pflanzen gibt es sehr viel zu sehen!

Internetseite dazu

Yorkshire Sculpture Park

Kunstobjekte von Ai Weiwei, Henry Moore, Barbara Hepworth und vielen anderen bekannten Künstlern sind in diesem großen Skulpturengarten zu finden. Ein Garten, der es bei der Gründung nicht leicht hatte. Wer hätte vermutet, dass die Briten Kunst als „Metallschrott“ bezeichnen würden. Nur dank der Unterstützung der lokalen Bevölkerung konnte dieses Natur- und Kunstparadies entstehen, ein Ort, an dem sich auch „Kunstbanausen“ wohl fühlen werden.
Jedes Jahr kommen mehr als 400.000 Menschen in diesen kostenlos zugänglichen Park. 

 

Internetseite dazu

Goddards House and Garden

(National Trust) Briten kennen und lieben die Schokolade der berühmten Schokoladenfabrik Terry! Die "Schoko-Orange" mit zwanig einzelnen Segmenten und kräftigem Schokoladenaroma wird heute allerdings in Osteuropa produziert - auch nach dem Brexit! 
Das prachtvolle Arts and Crafts Haus wurde von den Gründern der Schokoladenfabrik gebaut. Natürlich besitzt das 1927 fertiggestellte Haus von Noel und Kathleen Terry auch einen englischen Garten mit Gartenteich und Terrassengarten. Nicht so groß und prachtvoll wie bei den bekannten Schlossgärten, dafür aber urgemütlich wie der Garten eines Cottage Hauses.

Internetseite dazu

Cragside and Garden

(National Trust) Bekannt ist Cragside als weltweit erste Haus, dass seinen Strom durch Wasserkraft erzeugt hat. Gärtner kennen Cragside, da sich im Garten der größte Felsengarten Europas befindet. Dieser ist hauptsächlich mit Heide und Rhododendron bepflanzt. Der normale Besucher wird vor allem die riesigen Douglasien in Erinnerung behalten und das Erlebnis die 404ha große Anlage mit dem Auto zu erkunden.

Internetseite dazu

nationaltrust.org.uk

Eine auch für Deutschland sehr wünschenswerte Organisation, die sich u.a. um das Erbe Englands kümmert. Zahlreiche berühmte Gärten gehören dem Trust an : Sissinghurst, Hidcote, Wakehurst, Nymans - um nur einige zu nennen. Wenn Sie einen England Urlaub planen, lohnt es sich, dem Trust beizutreten. Attraktiv ist vor allem der Touring Pass.

Internetseite dazu

Wallington House and Garden

(National Trust) In Wallington Gardens erwartet den Besucher einen der schönsten Walled Garden des Landes. Dieser wurde in die hügelige Landschaft integriert und erlaubt den Besuchern im oberen Bereich einen weiten Blick in die umliegende Landschaft - trotz Mauer! Das sich auch ein historischer Garten weiterentwickeln darf (und muß) zeigt ebenfalls dieser Garten. So findet der Besucher neben den traditionellen Blumenbeeten auch Pflanzaktionen mit Kindern, Blühbeete mit einjährigen Wildblumen und eine moderne Biogasanlage (die nicht wie bei uns in Deutschland nur mit Mais „gefüttert“ wird)

Internetseite dazu

Alnwick Castle and Garden

Alnwick Castle ist vielen als Drehort von bekannten Kinofilmen bekannt wie z.B. Harry Potter oder Downton Abbey. Erst vor wenigen Jahren wurde mit Millionen Pfund und großem Aufwand der Garten wiedereröffnet. Gefühlt verbinden sich hier Disney Park und Englischer Garten miteinander. Riesige Wasserkaskaden, ein großer Rosengarten, ein Garten mit Giftpflanzen und ein riesiges Baumhaus mit Cafe sind hier zu finden. Das Konzept kommt bei den Besuchern an, denn der Garten zählt zu meistbesuchten Gärten im Königreich.

Internetseite dazu

Herterton House Garden

Ein wunderschöner liebevoll geführter Privatgarten in Northumberland. Bemerkenswert ist die Üppigkeit auf kleinsten Raum. Ob Staudenrabatte, Knotengarten, Wintergarten - alle typischen englischen Gestaltungselemente sind in diesem Garten zu finden.  

Internetseite dazu

Lindisfarne Castle Garden

(National Trust) Ein kleiner, aber feiner Gertrude Jekyll Garten im Norden Englands. Besonders spannend: Wer diesen auf einer kleinen Insel gelegenen Garten besuchen möchte, sollte sich unbedingt vorher den Tidekalender anschauen - denn nur bei Niedrigwasser ist ein Besuch (zu Fuß) möglich.

Internetseite dazu

Wenn Gärtner eine Urlaubsreise planen - spielt der Gartenbau immer eine Rolle. Die Auflistung auf dieser Seite ist auf gar keinem Fall vollständigt, sie zeigt nur die interessanesten Gartenziele, die wir besucht haben.