Merkzettel 0
Pflanzenliste


Noch keine Artikel
auf dem Merkzettel.

Pflanzenliste

Bitte beachten Sie: Der Merkzettel dient zu Ihrer Information. Grundsätzlich versenden wir keine Pflanzen.

Wir haben ganzjährig ein sehr großes Sortiment vorrätig. Falls Sie extra für eine spezielle Sorte zu uns kommen, empfehlen wir Ihnen diese vorzubestellen.

Pflanzenliste

Bitte beachten Sie: Der Merkzettel dient zu Ihrer Information. Grundsätzlich versenden wir keine Pflanzen.

Wir haben ganzjährig ein sehr großes Sortiment vorrätig. Falls Sie extra für eine spezielle Sorte zu uns kommen, empfehlen wir Ihnen diese vorzubestellen.

9 Treffer
Gesamte Auswahl zurücksetzen
Apfel (0)
Birne (0)
Süßkirsche (0)
Sauerkirsche (0)
Pflaumen / Zwetsche (0)
Mirabelle (0)
Pfirsich (0)
Aprikose (0)
Quitte (0)
Nashi (0)
Johannisbeere (0)
Stachelbeere (0)
Himbeere (9)
Brombeere (0)
Heidelbeere (0)
Walnuss (0)
Haselnuss (0)
Kiwi (0)
Wildobst (0)
Tafelsorte (9)
Wirtschaftssorte (0)
Lagersorte (0)
Selbstfruchtbar (3)
Regionale Sorte (0)
Historische Obstsorte (0)
Resistente Sorte (1)
Neuheit / Rariät (0)
Juni (2)
Juli (6)
August (5)
September (4)
Oktober (4)
November (0)
Dezember (0)
Januar (0)
Februar (0)
März (0)
Buschobst (stark- und schwachwüchsige Unterlagen) / Strauch (bei Wildobst) (4)
Halbstamm (0)
Hochstamm (0)
Säulenobst (0)
Zwergobst (0)

Himbeere 'Aroma Queen' ®
Herbst Himbeere

+++  Eine ausgezeichnete Herbstsorte (Genussreife ab August). Die großen hellroten Früchte sind besonders aromatisch und erinnern an den Geschmack von Wildhimbeeren. Nicht so stark wüchsig, daher auch ohne Gerüst kultivierbar. Tipp: Ruten im Frühjahr komplett zurückschneiden.
Stück
Merkzettel
 

Himbeere 'Autumn Bliss' ®
Himbeere Autumn Bliss

+++  Die bekannteste und beliebteste herbsttragende Sorte. Reifezeit: August bis September. Sie ist sehr reichtragend und wohlschmeckend. Widerstandsfähig gegen Wurzelsterben. Tipp: Ruten im Frühjahr komplett zurückschneiden.
Stück
Merkzettel
 

Himbeere 'Glen Ample' ®
Stachellose Himbeere

++  Eine beliebte Sommerhimbeere mit großen saftigen Früchten im Juni bis August. Fast komplett ohne Stacheln! Bitte die zweijährigen Ruten (fruchttragende Zweige) jedes Jahr entfernen - dies beugt vor Krankheiten vor.
Stück
Merkzettel
 

Himbeere 'Himbo Top' ®
Herbsthimbeere Himbo Top

+++  Eine besonders großfruchtige Herbst-Sorte. Reifezeit: August bis September. Die Früchte sind bis zu 8g schwer und tragen bis weit in den Herbst hinein. Widerstandsfähig gegen Wurzelsterben. Tipp: alle Zweige werden im Herbst bodeneben zurückgeschnitten.
Stück
Merkzettel
 

Himbeere 'Tulemeen'
Himbeere Tulameen

+++  Diese aus Kanada stammende Sorte zeichnet sich durch ihre großen Früchte und sehr gutem Geschmack aus. Nur für humose Böden. Reifezeit: Juli.
Stück
Merkzettel
 

Himbeere 'Willamette'
Himbeere Willamette

++  Eine bekannte und beliebte Sommerhimbeere mit mittelgroßen aromatischen Früchten. Reifezeit: Anfang Juli.
Stück
Merkzettel
 

Rubus illecebrosus
Erdbeer-Himbeere

+  Wer das Besondere sucht, sollte unbedingt einmal diese Sorte ausprobieren. Die großen roten Früchte ähneln ein wenig der Erdbeere, sind allerdings eine Himbeere und vom Geschmack leicht süß. Die Reifezeit ist August bis Oktober. Wer empfehlen eine Topfkultur, da die Pflanzen sehr starke
Stück
Merkzettel
 

Rubus occidentalis 'Black Jewel'
Schwarze Himbeere

++  Man mag es kaum glauben, aber es handelt sich tatsächlich um eine Himbeere mit schwarzen Früchten! Die Reifezeit beginnt allerdings erst im Juli. Die Früchte besitzen ein kräftiges Aroma und eignet sich hervorragend als Naschfrucht (In den USA besonders beliebt). Erziehung wie Brombeeren im
Stück
Merkzettel
 

Rubus x neglectus 'Glen Coe'
Violette Himbeere

+++  Eine außergewöhnliche Sorte mit violetten Früchten ab Mitte Juni. Das sieht nicht nur lustig aus, die Früchte schmecken sogar richtig gut! Eine starkwüchsige Sorte, der man etwas mehr Platz gönnen sollte als herkömmlichen Himbeersorten (eine Pflanze pro Meter).
Stück
Merkzettel
 
Das Listenende wurde erreicht. Bitte treffen Sie oben eine neue Auswahl.

Zur Erklärung: Die Pluszeichen vor den Pflanzen (wie z.B. Laubgehölzen, Rosen, Bodendecker, Alleebäume, Kletterpflanzen, Stauden, Heckenpflanzen) dienen zur Orientierung
+++ bedeutet: ideal für die hiesigen Boden- und Klimaansprüche
++ bedeutet: wachsen ohne Probleme auf hiesige Böden, mit leichten Einschränkungen
+ bedeutet: unbedingt Pflegetipps beachten!
- bedeutet: empfindlich, eher ungeeignet, meist sehr krankheitsempfindlich

0