Merkzettel 0
Pflanzenliste


Noch keine Artikel
auf dem Merkzettel.

 Merkzettel 0
Pflanzenliste


Noch keine Artikel
auf dem Merkzettel.

Pflanzenliste Heimische Pflanzen

Bitte beachten Sie: Der Merkzettel dient zu Ihrer Information. Grundsätzlich versenden wir keine Pflanzen.

Wir haben ganzjährig ein sehr großes Sortiment vorrätig. Falls Sie extra für eine spezielle Sorte zu uns kommen, empfehlen wir Ihnen diese vorzubestellen.

Pflanzenliste

Bitte beachten Sie: Der Merkzettel dient zu Ihrer Information. Grundsätzlich versenden wir keine Pflanzen.

Wir haben ganzjährig ein sehr großes Sortiment vorrätig. Falls Sie extra für eine spezielle Sorte zu uns kommen, empfehlen wir Ihnen diese vorzubestellen.

238 Treffer
heimischer Baum (46)
naturnaher Baum (18)
Naturvorkommen im Landkreis Oldenburg (17)
heimisches Gehoelz (69)
naturnahes Gehoelz (43)
Naturvorkommen im Landkreis Oldenburg (25)
heimische Staude (78)
naturnahe Staude (9)
Naturvorkommen im Landkreis Oldenburg (49)
heimische Kletterpflanze (4)
naturnahe Kletterpflanze (1)
Naturvorkommen im Landkreis Oldenburg (2)

Steckbrief

Anemone nemorosa
Busch-Windröschen

BodendeckerVerwendung: Mittelgroße Flächen bis 20qm , Wallanlagen 
Form: Blüte 
Standort: Halbschatten 
Art: Staude 
Wuchshöhe: 10 bis 15
Stauden-Verwendung: Steingarten , Flächenstaude , Für naturnahe Gärten 
Standort: Halbschatten , Schatten , für feuchte Standorte 
Blütenfarbe: Weiß 
Wuchshöhe: 10 bis 20
Blütezeit: März bis April
Besonderes: Schneckenrestistente Stauden 
heimische : heimische Staude , Naturvorkommen im Landkreis Oldenburg 
Gartenplaner-Verwendung: Groenland- bzw. Arktischer Garten 
Gartenplaner-Gartenstandorte: Pflanzen für feuchte Standorte 

+++  Staude. Waren Sie schon einmal im Frühjahr in einem Buchenwald wie dem Hasbruch bei Hude (LK Oldenburg)? Dann blühen dort Millionen, ach was schreibe ich, Milliarden von Buschwindröschen. Was für ein Blütenrausch! Und diesen Blütenrausch kann man sich mit Kulturpflanzen auch ohne Probleme in den eigenen Hausgarten holen. Als üppigen Bodendecker unter Gehölzen zum Beispiel. Sobald diese austreiben, zieht sich die Pflanzen in den wohlverdienten Sommerschlaf zurück. Zur Blütezeit im März/April führen wir eine Vielzahl an Kultursorten. Zum Teil auch eigene Auslesen, die im Hausgarten von Olaf Schachtschneider entstanden sind.

Stück
Merkzettel
Preis inkl. MwSt. (7%)
3.45
Qualität
Tb 0,5 Topf
 

Zur Erklärung: Die Pluszeichen vor den Pflanzen (wie z.B. Laubgehölzen, Rosen, Bodendecker, Alleebäume, Kletterpflanzen, Stauden, Heckenpflanzen) dienen zur Orientierung
+++ bedeutet: ideal für die hiesigen Boden- und Klimaansprüche
++ bedeutet: wachsen ohne Probleme auf hiesige Böden, mit leichten Einschränkungen
+ bedeutet: unbedingt Pflegetipps beachten!
- bedeutet: empfindlich, eher ungeeignet, meist sehr krankheitsempfindlich

0